24.06./01.07.17 24.06./01.07.17

Die Progressive Muskelentspannung ist eine bewährte und effektive Entspannungsmethode, die besonders leicht erlernbar ist. Nacheinander werden einzelne Muskelgruppen kurz angespannt und dann wieder locker gelassen, wobei ganz bewusst auf die …

Mehr erfahren
Sa. 24.06.17 Sa. 24.06.17

Die heilsame Kraft der Lieder und Mantren entfaltet sich durch deren Wiederholung, sie bringt uns in unsere Mitte und näher zum Göttlichen- diese Wirkung haben sich alle Welt-Religionen zunutze gemacht. …

Mehr erfahren
noch freie Plätze! noch freie Plätze!

YOGA IPSG / Donnerstags 20.15- 21.45 Uhr. / Einstieg jederzeit, Probestunde (nach tel.Vereinbarung) möglich! / Yoga als Integriertes Psycho-Somatisches Gesundheitstraining (IPSG) ist ein von Prof. Dr. Rocque Lobo (München) entwickeltes Sensibilitätstraining. …

Mehr erfahren
noch freie Plätze! noch freie Plätze!

Einstieg jederzeit, Probestunde (nach tel.Vereinbarung) möglich! / Gyrokinesis® ist ein Training für alle, die auf sanfte Weise ihre Koordination, Ausgewogenheit, Kraft und Beweglichkeit steigern wollen. Es ist ein wunderbarer Ausgleich für Menschen, die sich …

Mehr erfahren
YOGA AM SAMSTAG - DER RÜCKEN
YOGA AM SAMSTAG - DER RÜCKEN

SA.08.07.17

Die Seminare am Samstag bieten tiefere Einblicke in verschiedene Bereiche des Yoga und sind für Einsteiger/innen und Yogaerfahrene geeignet.

Die intensive Beschäftigung mit Pranayama (Atemtechniken), mit einzelnen wichtigen Asanas und mit den Hintergründen des Übens bilden dabei die inhaltlichen Schwerpunkte der Seminare. Der Weg führt dabei über Anatomie, Physiologie und natürlich viel Praxis zu einem tieferen Verständnis für den eigenen Körper und seine Somatik....
BILDUNGSURLAUB - STRESSBEWÄLTIGUNG DURCH ACHTSAMKEIT-MBSR
BILDUNGSURLAUB - STRESSBEWÄLTIGUNG DURCH ACHTSAMKEIT-MBSR

29.05.17 – 02.06.17

Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR) ist ein praxisnahes, wissenschaftlich anerkanntes Programm. Es wurde von Prof. Jon Kabat-Zinn entwickelt. Es vermittelt achtsamkeitsbasierte Übungen zur Stressreduktion, die im Seminar gemeinsam eingeübt werden und von den Teilnehmer/innen mit Hilfe von Übungs-CDs zu Hause weiter praktiziert werden können. Dieser Bildungsurlaub richtet sich an Menschen, die mit beruflichem Stress besser umgehen lernen möchten, die aktiv Burn-out-Situationen oder anderen stressbedingten Erkrankungen vorbeugen oder diese lindern möchten und insbesondere an Menschen, die die vermittelten Inhalte und Anregungen in ihr Berufsfeld, z.B. in sozialen, pädagogischen oder therapeutischen Bereichen integrieren möchten....
BILDUNGSURLAUB: DIE KRAFT AUS DER MITTE - Abdos sans risque®
BILDUNGSURLAUB: DIE KRAFT AUS DER MITTE - Abdos sans risque®

06.06.17- 09.06.17

ABDOS sans risque®, das für „Bauchmuskeln ohne Risiko“ steht, ist eine Methode des Bauchmuskeltrainings bei der der gesamte Körper in den Bewegungsablauf einbezogen wird. Dabei geht es nicht nur darum, die Bauchmuskeln zu stärken, sondern auch zu strecken und zu entspannen. Das wird durch wechselnde Bewegungsabläufe erreicht, die sich progressiv zu einer Übungsreihe aufbauen, bei der eine Koordination zwischen Bauchmuskeln sowie angrenzenden und entgegengesetzt wirkenden Muskeln erfolgt. ...
GEWALTFREIE KOMMUNIKATION - VERTIEFUNGSWOCHENDE
GEWALTFREIE KOMMUNIKATION - VERTIEFUNGSWOCHENDE

10.06.- 11.06.17
„Wenn die Röte ins Gesicht steigt und man am liebsten im Boden versinken möchte“ – Schuld und Scham aus Sicht der Giraffe

Nachdem Sie im Einführungsseminar Gewaltfreie Kommunikation oder in einem Bildungsurlaub GfK die Haltung der GfK, die “Vier Schritte” und ihre praktische Anwendung kennengelernt haben, wird in den Vertiefungsseminaren geübt, empathisch Gespräche zu führen – auch in herausfordernden und konfliktbelasteten Situationen. In diesem Seminar wird genauer untersucht, wodurch selbstverurteilende Gedanken ausgelöst werden und was sich im Umgang mit ihnen heilsam auswirkt. Sie werden lernen, die „verborgenen Schätze” hinter Schuld und Scham wahrzunehmen und diese Gefühle zu transformieren....

Unsere Büro-Öffnungszeiten: Mo.- Fr. 10 -14 Uhr | Telefonisch erreichen Sie uns unter: 0234 - 68 22 62