KLANGSCHALENMASSAGE

  • KLANGSCHALENMASSAGE – Einführung

Die Klangschalenmassage nach Peter Hess u.a. ist eine Entspannungsmassage, die im bekleideten Zustand durchgeführt wird. An bestimmten Stellen des Körpers werden verschiedene Klangschalen aufgelegt und durch behutsames Anschlagen zum Schwingen und Klingen gebracht. Die sanften Schwingungen der Klangschalen übertragen sich und breiten sich wohltuend im ganzen Körper aus. In der eintretenden Entspannung besteht die Möglichkeit der Neuorientierung durch Loslassen manifestierter Denk-Schemata.

Inhalte des Einführungsseminars:

  • Den Teilnehmer/innen wird theoretisches und praktisches Wissen über die Klangschalenmassage vermittelt.
  • Erfahren der Klangwirkung von Klangschalen in einer geführten Klang- und Fantasiereise.
  • Vermittlung von Informationen über Geschichte, Herkunft, Typen, Materialien und Anwendungsmöglichkeiten von Klangschalen.

Das Seminar wendet sich an alle, die sich für Klangschalen und ihre Einsatzmöglichkeiten interessieren. Dabei haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit, die Klangschalenmassage an sich selbst zu erfahren und an anderen Teilnehmer/innen zu üben.
Nach dem Kurs ist es den Teilnehmer/innen möglich, die Klangschalenmassage in ihrer einfachen Form anzuwenden. Für die Dauer des Kurses werden Therapieklangschalen zur Verfügung gestellt.
Eigene Klangschalen können mitgebracht werden.


LEITUNG: ULRICH LEIPSKI

NÄCHSTE TERMINE IN 2017