Bildungsurlaub PERSONZENTRIERTE GESPRÄCHSFÜHRUNG

Kommunikation mit Empathie und Intuition

Was uns in diesem Leben trägt, ist sich und andere zu erleben. Gelebte Beziehungen bereichern uns und geben unserem Leben Sinn. Oft sind wir aber gedanklich an Vergangenes oder Zukünftiges gebunden und leiden unter fehlender Achtsamkeit für das Hier und Jetzt.
Einer der erfolgreichsten Beziehungsforscher war der amerikanische Psychologe und Wissenschaftler Carl R. Rogers. Dessen Personzentrierter Ansatz (PZA) wird Ihnen wichtige Impulse zur (beruflichen) Beziehungsgestaltung eröffnen. Sie werden viel zu der Methode, die eigentlich eine Haltung ist, erfahren. Mehr aber noch werden Sie diesen Ansatz als ganzheitliche und inspirierende Art und Weise erfahren, durch den (Berufs-) Alltag zu gehen und dabei Kopf und Herz mit einzubinden. Ihre ganzheitliche Wahrnehmung als Mensch wird im Mittelpunkt stehen und Ihr Unbewusstes integrieren.
Erleben Sie, wie Sie durch „Aktives Zuhören“ und „Spiegeln“ zu einer erfolgreicheren Kommunikation zu gelangen, die Ihnen einen intensiveren, wertschätzenden Austausch mit Ihren Gesprächspartnern ermöglicht. Es geht um mehr als Worte. Es geht um einen Austausch mit allen unseren Sinnen. Ziel ist das Erlangen einer Haltung, die Ihr (Berufs-) Leben positiv beeinflusst -so stärken Sie Ihre beruflichen und persönlichen Kompetenzen. Theorieinput und Trainingseinheiten wechseln mit Entspannungssequenzen, Arbeit mit unbewussten Anteilen sowie Selbstexploration ab.

Der Bildungsurlaub richtet sich an alle Interessierte, die mit Menschen arbeiten und die sich mehr Gelassenheit und verbesserte Beziehungen wünschen. Insbesondere ist die Personzentrierte Gesprächsführung hilfreich für Menschen aus dem Gesundheitsbereich und psychosozialen sowie pädagogischen Berufsfeldern, die die Methode in ihrer Arbeit anwenden möchten.

>DIE UNTERLAGEN (ANTRAG UND INHALTSÜBERSICHT) ZU DIESEM BILDUNGSURLAUB KÖNNEN SIE WEITER UNTEN ANFORDERN. 


LEITUNG: ILSE EICHLER

 17B-PG.1 > 04.12.17 – 08.12.17 >
MO.-DI. 11- 16 UHR,  MI.-DO. 10- 15 UHR, FR. 10.30- 15.30 UHR > 285,- €
UNTERLAGEN ANFORDERN     →ANMELDEN

 

Termin 2018

18B-PG.1 > 03.12.18 – 07.12.18 >
MO.-DI. 11- 16 UHR,  MI.-DO. 10- 15 UHR, FR. 10.30- 15.30 UHR > 285,- €
UNTERLAGEN ANFORDERN    →ANMELDEN