Bildungsurlaub QIGONG mit Birgit Mittag

D

Dieser Bildungsurlaub vermittelt Übungen zur Stressbewältigung aus dem Wudang-Qigong. Sie tragen dazu bei, Zugang zu inneren Kraftquellen zu bekommen und durch feine Korrekturen innere Blockaden und Fehlhaltungen nachhaltig aufzulösen. So erlernen Sie eine wirksame Methode, um dem Berufsalltag  entspannter und somit effektiver begegnen zu können.

Die Qigong-Übungen stammen aus den Wudang-Bergen Chinas und dienen seit Jahrhunderten zur Gesunderhaltung und Lebenspflege. In dieser Woche wird die Übungsform der Schildkröte erlernt. Die Schildkröte symbolisiert in China Gesundheit, Energie und ein langes Leben. Die Übungen stärken die Nieren und damit die Lebensenergie Qi, der gesamte Körper wird weich und flexibel, besonders  in Becken, Rücken, Schultern und Nacken nimmt die Beweglichkeit und Entspannung zu. Mental sorgen die Übungen für mehr innere Ausgeglichenheit, Gelassenheit und Stärke.

Neben den praktischen Übungen werden die theoretischen Grundlagen des Qigong vorgestellt: Traditionelle chinesische Medizin (TCM), Lehre von Yin und Yang und daoistische Philosophie – ihre Anwendungsmöglichkeiten werden erläutert.

Dieser Bildungsurlaub richtet sich an Menschen, die mit beruflichem Stress besser umgehen lernen möchten, die aktiv Burn-out-Situationen oder anderen stressbedingten Erkrankungen vorbeugen oder diese lindern möchten und insbesondere an Menschen, die die vermittelten Inhalte und Anregungen in ihr Berufsfeld, z.B. in sozialen, pädagogischen oder therapeutischen Bereichen integrieren möchten.

>DIE UNTERLAGEN (ANTRAG UND INHALTSÜBERSICHT) ZU DIESEM BILDUNGSURLAUB KÖNNEN SIE WEITER UNTEN ANFORDERN.


LEITUNG: BIRGIT MITTAG

18B-QG.3 > 17.09.18– 21.09.18 >
MO-FR 10.00-15.00 UHR > 285,-€
UNTERLAGEN ANFORDERN     →ANMELDEN