Bildungsurlaub GEWALTFREIE KOMMUNIKATION-VERTIEFUNG

Nach dem Kennenlernen der Methode der Gewaltfreien Kommunikation und ersten Erfahrungen in der praktischen Anwendung wird es in dieser Woche darum gehen, ihre Grundprinzipien im Alltag anzuwenden und die der GFK zugrundeliegende Haltung zu vertiefen. Wir konzentrieren uns auf die praktische Anwendung der GFK, so dass Beispiele aus dem eigenen (Berufs-) Leben im Rahmen verschiedenster Übungen und Settings bearbeitet werden können. Dabei befassen wir uns entsprechend den Grundlagen der GFK sowohl mit der Gestaltung der Beziehung zu uns selbst als auch mit der zu anderen Menschen.

Mit Hilfe des methodischen Prozesses der Vier Schritte werden Sie in diesem vertiefenden Bildungsurlaub Sicherheit gewinnen auf dem Weg zu menschlichem Miteinander. Zu diesem Zweck beschäftigen wir uns je nach Ausgangssituation der Teilnehmer/innen mit Themen wie authentischer Kommunikation, Umgang mit starken Emotionen, hindernden und hilfreichen Glaubenssätzen sowie Verarbeitung von Vorwürfen und Urteilen und anderen.

Wie bei all unseren GFK Fortbildungen sind Menschen aller Berufsgruppen unabhängig von ihrer beruflichen Position willkommen. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Vertiefungsseminar sind ein Bildungsurlaub oder ein mehrtägiges Einführungs- oder Vertiefungsseminar.

>DIE UNTERLAGEN (ANTRAG UND INHALTSÜBERSICHT) ZU DIESEM BILDUNGSURLAUB KÖNNEN SIE WEITER UNTEN ANFORDERN.


LEITUNG: ANJA BUSCHMANN & DOROTHEE ARTS-BUSCHMANN

17B-GFK.3 > 23.10.17 – 27.10.17 >
MO.-DI. 11- 16 UHR, MI.-DO. 10- 15 UHR, FR. 10.30- 15.30 UHR > 285,- €
UNTERLAGEN ANFORDERN     →ANMELDEN  (nur noch 1 Platz frei)


Termin 2018

18B-GFK.4 > 11.06.18 – 15.06.18 >
MO.-DI. 11- 16 UHR, MI.-DO. 10- 15 UHR, FR. 10.30- 15.30 UHR > 285,- €
UNTERLAGEN ANFORDERN     →ANMELDEN


Themenrelevante Veranstaltungen

Einführungsseminare Gewaltfreie Kommunikation
Vertiefungsseminare Gewaltfreie Kommunikation
Bildungsurlaub GFK