PROGRESSIVE MUSKELENTSPANNUNG

Die Progressive Muskelentspannung ist eine bewährte und effektive Entspannungsmethode, die besonders leicht erlernbar ist. Nacheinander werden einzelne Muskelgruppen kurz angespannt und dann wieder locker gelassen, wobei ganz bewusst auf die unterschiedlichen Gefühle beim An- und Entspannen geachtet wird. Dies führt nicht nur zu einer Entspannung der Muskulatur, sondern auch zu einer ganzheitlichen Entspannung, die das gedankliche Abschalten erleichtert, Gelassenheit und neue Kraft schenkt. Nebenbei wird die Körperwahrnehmung trainiert, so dass unnötige Anspannung im Alltag schneller bemerkt und abgebaut werden kann.

Durch regelmäßiges Üben können Sie lernen:

  • ein angenehmes Gefühl der Entspannung im Körper zu erzeugen.
  • die Aufmerksamkeit zu schärfen, in welchen Alltagssituationen Sie angespannt sind.
  • Entspannung gezielt einzusetzen, z.B. zur Linderung von Spannungsschmerzen und Schlafstörungen.
  • aktiv selbst etwas für sich zu tun, das Ihnen gut tut.

LEITUNG: SUSANNE BALKHAUS

>DIE KRANKENKASSEN BEZUSCHUSSEN DIESE KURSE MIT BIS ZU 80 % DER KURSGEBÜHR .

17K-PME.2 > 21.09.- 30.11.17 > 9xDO. 18:00- 19.30 UHR > 108,- €   AUSGEBUCHT / WARTELISTE
(21.09., 28.09., 05.10., 12.10., 19.10., 09.11., 16.11., 23.11., 30.11.2017)