„Wir tun uns gut“ Ein Tag für die Partnerschaft

Paarbeziehungen  unterliegen in der heutigen Gesellschaft extrem hohen Belastungen. Die althergebrachten, traditionellen Rollen tragen die Beziehungen kaum noch. Anforderungen in Beruf, Familienleben, Kindererziehung, Haushalt, Freundeskreis sowie die eigenen Wünsche und Sehnsüchte lassen kaum noch Zeit und Kraft für eine erfüllte Partnerschaft. So ist es oft nur noch ein Nebeneinander – als ein Miteinanderleben.

Jedes Paar hat allerdings die Wahl und auch die Möglichkeit, seine Beziehung so zu entwickeln, dass sie für beide Partner Glück und  Zufriedenheit beinhaltet.

In unserem Seminar bieten wir den Teilnehmern die Möglichkeit an, das Gefühl für das “WIR“  und die Partnerschaft neu zu beleben, eigene Bedürfnisse und Wünsche zu entdecken, zu artikulieren und in das gemeinsame Leben zu integrieren. Dies geschieht durch angeleitete Paargespräche sowie Körperwahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen.

Mit ein bisschen Einsatz von Zeit und Achtsamkeit ist es möglich, den Fokus wieder auf das “WIR“ zu richten und die Schönheit des anderen neu zu entdecken.


LEITUNG: MIRJAM VAN DER SANDEN / REINHARD HOPFNER

18K-PA.2 > SA. 17.11.18 > 10.00- 18.00 UHR > 98,- €      ANMELDEN