ATEM UND ACHTSAMKEIT

Die Kraft aus der Mitte

Am Anfang jeder Körperarbeit steht der Atem. Atem ist Energie und Lebenskraft. Gerade der heutige Mensch sollte wieder atmen lernen.
Der Atem ist ein wunderbares und hochwirksames Instrument, um selbst durch „schwierige“ Gefühle und Lebenssituationen mit mehr Achtsamkeit, innerer Ruhe, Zuversicht und Kraft hindurchgehen zu können sowie Stress und stressbedingten Erkrankungen vorzubeugen und sie zu lindern.
Die Methode basiert auf der psychosomatischen Atemheilkunst von Prof. Ilse Middendorf, Dr. med. Volkmar Glaser und Prof. Dr. Karlfried Dürckheim. Übungen aus dem Künstlerischen Tanz und der Performancekunst fließen ein.

Inhalte sind:

  • Richtiges, natürliches Atmen. Natürliche Atemgesetze, Atemdruckpunkte und Atemimpulse.
  • Stärkung der personalen Mitte durch achtsame atemzentrierte Körperarbeit (Zwerchfell, Zwischenrippen, Rückgrat/Rückenmitte).
  • Erfahrung der Zusammenhänge von alltäglichen Verspannungen des Rückens, Schulter-/Nackenbereichs sowie der Kiefermuskulatur auf die Atmung und deren Lösung und Befreiung des Atems.
  • Residualatem und Lösung von Ausatemblockaden. Inspiration und freies, kraftvolles Ausatmen.

Die achtsame „Übung des Atems“ vertieft die Körper- und Selbstwahrnehmung und unterstützt, mit sich selbst besser in Kontakt zu sein. Sie fördert die Entwicklung von innerer Ruhe, Authentizität, Gesundheit und Lebensqualität. Sie können erleben, wie ihr Atem ohne willentliche Lenkung, frei von Leistungsaspekten, von selbst, natürlich und tief in Ihrer personalen Mitte einfällt und frei und kraftvoll ausströmen kann. Sie erfahren auch, wie Sie in herausfordernden Situationen in Alltag und Beruf mehr aus Ihrer Mitte, Ihrer Kraftquelle, atmen können.

Die Übungen finden im Liegen, Sitzen und Stehen statt und lassen sich unmittelbar in den Alltag integrieren.

OFFEN FÜR ALLE INTERESSIERTEN

Sinnvoll auch für Menschen mit psychosomatischen Beschwerden, stressbedingten Erkrankungen, Atem- und Rückenproblemen sowie Menschen mit Vorerfahrung, z.B. in Yoga oder Meditation.

Die Seminare können einzeln gebucht werden.


LEITUNG: DORIS DEBORAH HEUPEL

19K-AM.1 > SO. 20.01.19 > 10.30-17.00 UHR > 78,- €     ANMELDEN

19K-AM.2 > SO. 17.11.19 > 10.30-17.00 UHR > 78,- €     ANMELDEN