SELBST-BESTIMMT LEBEN

Glaubenssätze hinterfragen – Blockaden lösen – Potentiale entwickeln

Sie wünschen sich, erfolgreich und zufrieden zu sein. Vieles läuft auch gut … doch ab und zu fehlt der Erfolg und Sie fragen sich: „Warum gelingt mir das nicht?“, „Wieso kriege ich das nicht hin?“
Ein Schlüssel dafür liegt in Ihrem Unbewussten. Viele alte Glaubenssätze sind dort abgelegt und leider nur eingeschränkt für Ihr Tagesbewusstsein zugänglich. Sie steuern uns unbewusst, schränken uns ein und verhindern, dass wir unser reichlich vorhandenes Potential wirklich entfalten.

Um eigene Glaubenssätze verändern zu können, ist es notwendig, sich ihrer überhaupt bewusst zu werden. Viele unserer Überzeugungen und Glaubenssätze sind seit unserer Kindheit so tief in uns verankert, dass wir sie als solche gar nicht erkennen. Wer kennt das nicht? „Das kannst Du nicht.“ „Nimm Dich nicht so wichtig.“ „Du darfst keine Fehler machen“ usw.

In diesem Seminar holen Sie vorhandene Glaubenssätze aus Ihrem Unbewussten hervor, identifizieren diese und machen sich bewusst, wo sie herkommen. Wahrscheinlich werden Sie davon überrascht sein, was dort – wieder – zu Tage tritt. Dieses Wissen hilft Ihnen dabei, die Blockaden langsam aufzulösen. Auch neuen, für Sie hilfreichen Glaubenssätzen, werden wir uns widmen. Damit schaffen Sie gute Voraussetzungen, um Ihre Potentiale weiter zu entfalten und zufriedener leben zu können.

  • Informationen zu sozial-kulturellen Hintergründen für Glaubenssätze
  • Identifizierung Ihrer Glaubenssätze
  • Bedeutung und Nutzen Ihrer Glaubensätze für Sie
  • Sinnhaftigkeit in beruflichen Kontexten
  • Lebensgeschichtlich adäquate, neue Glaubenssätze finden

LEITUNG: ILSE EICHLER

19F-PG.1 > 27.04.19 > 10.30-18.00 UHR > 99,- €     ANMELDEN